Germany German armed forces army air force navy Bundeswehr

Streitkräfte
Deutschland

allgemein (2014)

Bevölkerung: 81.198.000 Einwohner; 227 Einwohner pro km²
Landfläche: 357.340 km²; Küste: 2.390 km; Hoheitsgewässer: 12 sm (22,2 km)
Religion: 34,0% Konfessionslos, 29,5% Katholiken, 28,9% Protestanten, 4,4% Muslime, 1,7% Orthodoxe
Ethnien: 80,8% Deutsche, 3,4% Türken, 3,2% Aussiedler, 2,5% Polen, 1,0% Italiener
Amtssprache: deutsch
Bruttoinlandsprodukt: 3.593 Mrd US$ ; 43.952 US$/ Kopf
Import 1.187 Mrd US$; Export 1.453 Mrd US$; Saldo +266Mrd US$
Bundeshaushalt:  419 Mrd US$; Saldo -30 Mrd US$
Verteidigungsausgaben: 33 Mrd € (2015)
Bundeswehr: 179.000 Soldaten, darunter:
Heer: 60.000 Soldaten, Luftwaffe: 28.000 Soldaten, Marine: 16.000 Soldaten
Streitkräftebasis: 42.000, Zentraler Sanitätsdienst: 19.000 Soldaten
BmVg und zentrale Dienststellen: 14.000 Soldaten


Struktur

BMVg Heer Luftwaffe Marine
 
Luftwaffe  


Heer

244+84 Leopard 2 (A5, A6, A6M, A7)
Leopard 2A7:
451131, 451146,
Leopard 2A6/ 2A6M:
Fotos:
1 2 3 4 5  6 7 8 9
509394, 509483, 509574, 533891, 625802, 625806, 625807, 625811, 625823, 625824, 625829, 626627, 626633, 810897, 81090x, 810912, 810914, 810933, 810945, 902053,
902066, 902069, 905874, 907738, 907744, 907782, 907784, 907790,
Leopard 2A5:
Fotos:
1 2 3 4 5
509526,
509566, 626630, 902062,

Struktur:
Panzerlehrbrigade 9 (Munster) mit
44 A6 im PzBtl 33 (Neustadt a.R.):
44 A6 im PzLBtl 93 (Munster):
Panzerbrigade 12 (Amberg) mit
44 A6 im PzBtl 104 (Pfreimd):

Panzerbrigade 21 (Augustdorf) mit
44 A6M im PzBtl 203 (Augustdorf):
Panzergrenadierbrigade 37 (Frankenberg) mit
44 A5 im PzBtl 393 (Bad Salzungen):
Panzergrenadierbrigade 41 (Torgelow) mit
44 A5 im PzBtl 413 (Torgelow):
Kampfpanzer
zusätzlich zu den ursprünglich nur noch geplanten 225 Leopard 2A6/2A7 sollen weitere 103 dazu kommen (werden ab 2017 modernisiert)

09/2014: 232 einsatzbereit
10%2015: 120 einsatzbereit
10/2016: von 244 im Bestand sind 167 verfügbar und 132 einsatzbereit
02/2018: von 244 im Bestand sind 176 verfügbar und 105 einsatzbereit
 
 Leopard 2A5 für Polen:
430127, 430378, 477140, 509577, 534041, 626639, 626650, 634140, 810846, 810866, 810919,
203 Fennek
Fotos:
1 2
428784, 431557, 450868, 605263, 605274,

AufklLKp 90
AufklKp 210
AufklLBtl 3
LLAufklKp 260
Spähpanzer als Nachfolger des Luchs

272+131 Boxer
Fotos:
Rheinmetall: 1 2 3 4 5
primeportal.net: 1 2 3 4 5
KMW: 1 2 3 4 5
JgBtl292/
dt.-frz. Brig: 430268. 430269,
Afghanistan: 430304, 430305, 430307, 430308 430427, 430436,
Gebirgsjäger: 430262,
430113, 430164, 430445, 430458,
Boxer San
430702,
neuer Transportpanzer der ARTEC GmbH (Krauss-Maffei Wegmann, Rheinmetall und holländische Stork) als Nachfolger des Fuchs und des M-113

09/2014: 70 einsatzbereit
10/2016: von 201 im Bestand sind 142 verfügbar und 102 einsatzbereit
02/2018:
von 202 im Bestand sind 167 verfügbar und 109 einsatzbereit
820 Fuchs 1
Fotos:
1 2 3 4 5 6
302616, 302622, 304284, 304466, 402162, 402189y, 402259y, 402338, 402373, 402845, 402871, 402896,
114 Fuchs 1 ABC
Fotos:
408846, 827452,
xx Fuchs 1A8
302602y, 304351y,
114 als ABC-Spürpanzer, 348 als Transportpanzer

10/2016: von 898 im Bestand sind 668 verfügbar und 532 einsatzbereit
02/2018: von 907 im Bestand sind 684 verfügbar und 525 einsatzbereit


290 Bv-206S
Fotos:
428308,
amphibisches Transportfahrzeug
60 Wiesel 1 (Mk20)
Fotos:
2 3
60 Wiesel 1 (TOW)
Fotos:
1 2 3 4
820808
,
820825,
xx Wiesel 2 Mörser
450875,
leichter Luftlandepanzer; 130 als Spähpanzer, 210 mit Panzerabwehrrakete TOW

114+236 Puma
Fotos:
605172, 605173, 605184, 605188, 607813, 607828,
Rheinmetall: 1 2 3 4 5 
chosun.com: 1 2 3 4 5
PSM: 1 2 3 4 5 6 7

neuer Schützenpanzer der deutschen PSM GmbH (Krauss-Maffei Wegmann (KMW) und Rheinmetall Landsysteme) als Nachfolger des Marder
(derzeit, 02/18, nicht einsatzreifes System)

10/2016: von 89 im Bestand sind 48 verfügbar und 23 einsatzbereit
02/2018: von 176 im Bestand sind 112 verfügbar und 48 einsatzbereit
406-206 Marder
Flickr: 1 2 3 4
640064, 902242,
166940,
Schützenpanzer
09/2014: 280 einsatzbereit
10/2016: von 388 im Bestand sind 321 verfügbar und 222 einsatzbereit
02/2018: von 382 im Bestand sind 319 verfügbar und 212 einsatzbereit
415 M-113
Fotos:
1 2 3 4
841927, 334567,
xx M-113 KrKw

855341,
xx M-113 ABRa
249263,
Transportpanzer
421 ATF2 Dingo 1/2
Fotos:
428368, 428431, 451048, 454234, 454261, 454333, 455660, 455687, 600051,
Allschutz-Transportfahrzeug von KMW (Krauss-Maffei Wegmann)

xx Mungo
428411, 428420, 535721, 535723, 535724,

geschütztes Transportfahrzeug

xx Yak (Duro)
451066,

xx Yak II BAT (Duro)
452001,
geschütztes Transportfahrzeug
89 PzH 2000
413822, 414043y, 414938y, 416713y, 416746y, 416751y, 416754y, 416914y, 416936y,
155mm Panzerhaubitze

09/2014: 76 einsatzbereit
10/2016: von 123 im Bestand sind 61 verfügbar und 41 einsatzbereit
02/2018: von 121 im Bestand sind 75 verfügbar und 42 einsatzbereit
38 MARS 2
Fotos:
827251, 827260, 827364,
Artillerie-Raketenwerfer; modernisierte Version auf Basis des US Systems MLRS
  68 Skorpion
407548,
Minenwerfer
  xx LÜR
805046,
mobiles Luftraumüberwachungsradar mit 100km Reichweite auf MAN Lkw
50 Ozelot
428780, 454442,
10 Wiesel 2 AFF (ASRAD)
428448,
7 Wiesel 2
BF/UF

leichter FlaRakpanzer auf Wiesel 2 mit Stinger; AFF Wiesel 2 mit 3D-Radar (20km Reichweite); BF/UF Wiesel 2 als Führungsfahrzeug

2 Mantis
Bilder: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
C-RAM Flugabwehrsystem (Counter Rocket Artillery Mortar)
  200 Flak 40mm Flugabwehrkanone
  1.760 Flak 20mm Flugabwehrkanone

10 Cobra
595569x, 595597y,
Artillerieortungsradar (AOR)

0+12 MoGeFa (auf Duro/Yak Basis)
1, 2, 3,
Mobiles Geschütztes Fernmeldeaufklärungssystem
1.500+1.000 MELLS (mit 16+97 Waffenanlagen)
Panzerabwehrrakete Eurospike auf Basis der israelischen Spike LR; MELLS wird in den Schützenpanzer Puma integriert sowie in einige Marder Schützenpanzer
  1.875 MILAN Panzerabwehrrakete
  354 TOW Panzerabwehrrakete

24 MiRPz Keiler
Fotos:
326681, 326689,
Minenräumpanzer auf Basis des M48
. 40 BrLPz 1 Biber
Fotos:
678619, 841908,
Brückenlegepanzer auf Basis des Leopard 1

83 PiPz 2 Dachs
Fotos:
425835,
Pionierpanzer auf Basis des Leopard 1

75 BePz 3 Büffel
Fotos:
820741, 820746,
Bergepanzer auf Basis des Leopard 2

143 BePz 2
Fotos:
194325, 517736,
Bergepanzer auf Basis des Leopard 1

xx M3
Fotos:

317990, 632172, 632225,
amphibisches Brückenfahrzeug von GDLS / Schwimmschnellbrücke
xx Eagle IV/V
412594, 414520, 492620y, 493871, 502550y,

xx Eagle V
607057,
gepanzerter Geländewagen von Mowag

xx Wolf
Fotos:
245435, 293998y, 294374y, 422464, 825911, 827520,
Geländewagen von Mercedes-Benz (Mercedes G)

xx GTF 15t Trakker 8x8
Fotos:

vierachsiger geschützter Lkw von Iveco

xx Lkw Trakker
Fotos:
983275y,
dreiachsiger 6x4 Lkw von Iveco

xx Lkw 5t gl (neu)
Fotos:
221381y, 221382y, 231611y,
geländegängiger zweiachsiger Lkw mit 5t Nutzlast von MAN

357 Lkw 15t gl MULTI
Fotos:
325968y, 325998,
326101,
geländegängiger vierachsiger Lkw mit 15t Nutzlast von MAN
xx Lkw 10t gl
Fotos:
1 2 3
674324y,
 
geländegängiger vierachsiger Lkw mit 10t Nutzlast von MAN

xx Lkw 7t gl
Fotos:
201381,
geländegängiger dreiachsiger Lkw mit 7t Nutzlast von MAN

xx Lkw 5t gl
Fotos:
201381, 256825y, 318267y,
geländegängiger zweiachsiger Lkw mit 5t Nutzlast von MAN

xx Lkw 2t gl  Unimog
Fotos:
258001y, 504667y, 565387, 575752,
xx Lkw 2t gl  Unimog (San Krkw)
609896y,
geländegängiger zweiachsiger Lkw mit 2t Nutzlast von Mercedes

xx Bulli
Fotos:
701892y, 856463y, 859441y,

Transporter von VW

xx Hirsch
Fotos:
853914y,
SUV Land Cruiser von Toyota

xx Eurocargo
Fotos:
262015y,
Lkw von Iveco
68- Tiger UHT
KHR36:
74+10, 74+11x, 74+14, 74+16y, 74+17, 74+19, 74+20, 74+21x, 74+22, 74+23y, 74+24, 74+25y, 74+26, 74+28, 74+29, 74+30, 74+31, 74+32, 74+34y, 74+35, 74+36, 74+38, 74+40y, 74+42y, 74+45, 74+46, 74+48, 74+50, 74+53, 74+54y, 74+56, 74+57, 74+61y, 74+63y, 74+67y, 74+70,
HFAZ (Le Luc): 74+05, 74+06x74+07, 74+37, 74+51,
IHAZ(Bückeburg):
74+15,
WTD: 74+47,
Airbus Helicopter: 74+04, 74+33, 74+39, 74+41, 74+43y, 74+44, 74+55, 74+58, 74+59, 74+60, 74+62y, 74+64, 74+65, 74+66y, 74+68, 74+69, 74+71,
74+72, 74+73, 74+74, 74+75, 74+76, 74+77, 74+78, 74+79, 74+80, 98+27, 98+49, 
Kampfhubschrauber
09/2014: 10 einsatzbereit
10/2015: 8 einsatzbereit
10/2016: von 42 waren 12 einsatzbereit
02/2018: von 52 waren 12 einsatzbereit
02/2019:
von 53 waren 12 einsatzbereit
Sichtung 2015 (fett): 3
Sichtung 2016 (fett/kursiv): 6
Sichtung 2017 (kursiv): 4
Sichtung 2018 (kursivx): 6

Sichtung 2019 (kursivy): 13
Sichtung 2020 (kursivz): 0

72 NH-90 TTH
HSG64:
79+01, 79+02y, 79+07y, 79+25,
THR10:
78+14x, 78+15, 78+16y, 78+18, 78+23y, 78+24x, 78+25x, 78+28y, 78+30x, 78+31x, 78+32, 78+33, 78+34y, 79+05y, 79+06, 79+10y, 79+12y
79+32,
THR30: 78+09, 78+12, 78+35, 78+36y, 78+37x 78+39x, 78+40x, 79+11y, 79+13x, 79+14y, 79+15x, 79+16y, 79+2479+27x,
HFWS: 78+01, 78+03, 78+06, 78+07, 78+08, 78+20, 78+21, 78+26y, 79+08,
IHAZ:
78+10, 78+11, 78+13, 78+17, 78+19, 78+22y, 78+27y, 78+29, 78+38y, 79+09y, 79+17y, 79+18z, 79+19y, 79+20, 79+21y, 79+25, 79+28z,
Airbus Helicopter:  79+03, 79+22y, 79+23y, 79+29, 79+30, 79+31, 79+33, 79+34, 79+35y, 79+36y
mittl. Transporthubschrauber von NH Ind.
09/2014: 8 einsatzbereit
10/2015: 7 einsatzbereit

10/2016: 48 Bestand, 29 verf., 9 einsatzbereit
02/2018: 58 Bestand, 37 verf., 13 einsatzber.
02/2019: 71 Bestand, 18 einsatzbereit
Sichtung 2015 (fett): 5
Sichtung 2016 (fett
/kursiv): 9
Sichtung 2017 (kursiv): 6
Sichtung 2018 (kursivx): 13
Sichtung 2019 (kursivy): 27
Sichtung 2020 (kursivz): 2
50 UH-1D
70+53, 70+56y, 70+59, 70+69, 70+71, 70+73, 70+76, 70+77, 70+80, 70+83, 70+87y, 70+89z, 70+92, 70+94, 70+97, 70+99, 71+04, 71+08, 71+11, 71+12y, 71+20, 71+21, 71+28y, 71+30, 71+31, 71+34y, 71+38, 71+40y, 71+47, 71+48, 71+49, 71+53y, 71+55, 71+59, 71+62, 71+65y, 71+69y, 71+75, 71+82, 71+84, 71+91y, 71+94, 71+95, 71+96, 71+97, 72+00y, 72+02, 72+03, 72+04, 72+05, 72+07, 72+09, 72+13, 72+14, 72+18, 72+19y, 72+22, 72+27y, 72+30, 72+32y, 72+33y, 72+35, 72+37y, 72+39, 72+40, 72+45, 72+46, 72+48, 72+50, 72+52, 72+54, 72+61, 72+62, 72+64, 72+70, 72+72, 72+73, 72+74, 72+79, 72+81, 72+82, 72+83, 72+86, 72+88y, 72+91, 72+94, 72+95, 72+96, 72+99, 73+00, 73+04, 73+07, 73+08y, 73+12, 73+16, 73+19, 73+20, 73+21, 73+25, 73+26, 73+28, 73+30, 73+31, 73+33, 73+35, 73+37y, 73+39y, 73+40, 73+42, 73+43, 73+44, 73+45y, 73+47, 73+48y, 73+50, 73+51, 73+53, 73+54y, 73+59, 73+60, 73+61, 73+62, 73+63y, 73+64, 73+67, 73+68, 73+74y, 73+76, 73+79, 73+81, 98+89, 98+98y,
mittlerer Transporthubschrauber der US-Firma Bell (bei Dornier in Lizenz gebaut)
Sichtung 2015 (fett): 11
Sichtung 2016 (fett/kursiv): 3
Sichtung 2017 (kursiv): 5
Sichtung 2018 (kursivx): 9
Sichtung 2019 (kursivy): 27
Sichtung 2020 (kursivz): 1
14 EC-135T-1
HFWS:
82+51x, 82+52y, 82+53y, 82+54, 82+55, 82+56y, 82+57, 82+59y, 82+60, 82+61y, 82+62y, 82+63, 82+64y, 82+65

xx EC-135P-2
ADAC: D-HABUx, D-HABWy,

.
Sichtung 2015 (fett): 2
Sichtung 2016 (fett
/kursiv): 7
Sichtung 2017 (kursiv): 3
Sichtung 2018 (kursivx): 3
Sichtung 2019 (kursivy): 7
Sichtung 2020 (kursivz): 0
 
xx+xx am 01.07.19 abgestürzt.


Luftwaffe

109 Eurofighter EF 2000
TLG31: 30+52y, 30+53x, 30+81y, 30+91, 30+96y, 30+97y, 30+98y, 31+01y, 31+04y, 31+05y, 31+06y, 31+10y, 31+16y, 31+17y, 31+29y, 31+30y, 31+31, 31+32y, 31+33y, 31+34, 31+35y, 31+36y, 31+37y, 31+38y, 31+39y, 31+40, 31+41y, 31+42y, 31+43y, 31+45y, 31+46y, 31+47y, 31+48y, 31+49y, 31+50y, 31+51y, 31+52y, 31+53y,
TLG71: 30+06z, 30+12y, 30+23y, 30+25z, 30+28y, 30+30z, 30+32z, 30+33z, 30+40z, 30+57y, 30+58y, 30+78y, 30+82y, 30+83z, 30+85z, 30+86z, 30+87y, 30+89y, 30+90z, 30+92z, 31+07y, 31+08y, 31+12y, 31+44z,
TLG73: 30+46y, 30+47y, 30+49z, 30+50z, 30+51y, 30+56y, 30+60y, 30+61y, 30+62y, 30+64z, 30+65y, 30+73z, 30+79y, 31+18z, 31+20y, 31+21z, 31+22y,
TLG74: 30+07y, 30+11y, 30+15y, 30+22y, 30+26x, 30+29z, 30+39y, 30+45z,  30+63z 30+66z, 30+68z, 30+69y, 30+70y, 30+72y, 30+74z, 30+75z, 30+76y, 30+80z, 30+88z, 30+93z, 30+94z, 31+00z, 31+02z, 31+09y, 31+11y, 31+19y,
Airbus: 98+07(30+44/IPA7)y,
32 Eurofighter EF 2000(T)
TLG31: 30+05, 30+31y, 30+54y, 30+99y, 31+28y,
TLG71: 30+02y, 30+04, 30+14y, 30+71y,
TLG73: 30+01y, 30+10y30+17y, 30+20y, 30+24y, 30+27, 30+35y, 30+38y, 30+59y, 30+67y, 30+77y, 30+84y, 31+24y, 31+26y,
TLG74: 30+03y, 30+42y, 30+95z, 31+13z, 31+25,
WTD61:
98+03(IPA3)y, 98+08(IPA8/31+23/GT0026)y,
Airbus
: 31+03, 31+27y,
Jagdflugzeug von Airbus, BAe und Alenia, mit Luft-Luft-Raketen IRIS-T und AMRAAM. 150 Meteor Raketen wurden 2016-2019 geliefert und sollen 2020 integriert werden. Das Captor-E AESA Radar soll ab 2022 eingerüstet werden. Die erste Serienmaschine 98+31(30+01) hatte am 13.02.2003 ihren Erstflug, der Prototyp am 27.03.1994.
IPA3: Testmaschine für Luft/Boden Waffen
IPA7: Testmaschine für Taurus und AMK
IPA8: Testmaschine für Captor-E
Radar
09/2014: 42 einsatzbereit
10/2015: 40 einsatzbereit

10/2016: von 123 im Bestand sind 80 verfügbar und 42 einsatzbereit
02/2018: von 128 im Bestand sind 81 verfügbar und 39 einsatzbereit
Sichtung 2015 (fett): 39

Sichtung 2016 (fett/kursiv): 60
Sichtung 2017 (kursiv): 41
Sichtung 2018 (kursivx): 44
Sichtung 2019 (kursivy): 127
Sichtung 2020 (kursivz): 33
am 24.06.19 Absturz von
30+48y und 30+55y bei Malchow (MVP); midair collision
xx Tornado IDS (ASSTA3)
43+25y, 43+38y, 43+46, 43+48y, 43+50y, 44+06y, 44+21y, 44+23y, 44+29y, 44+33y, 44+34y, 44+58y, 44+61y, 44+64y, 44+65x, 44+69, 44+70y, 44+79y, 44+90y, 45+00y, 45+09y, 45+19y, 45+39, 45+57y, 45+59y, 45+64y, 45+66x, 45+67y, 45+69y, 45+71x, 45+76y, 45+85x, 45+88, 45+94y, 46+02y, 46+10y, 46+11, 46+15y, 46+18y, 46+22y
WTD61:  98+77z
xx Tornado IDS(T) (ASSTA3)
43+29y, 43+45y, 43+92y, 43+97z, 44+72y, 44+7344+75, 45+13y, 45+16y, 45+61y, 45+70y, 45+77y, 46+05y, 46+07y,
52 Tornado IDS
TLG33: 43+98, 44+16, 44+78, 45+20, 45+28 45+92
TLG51:
44+30, 45+2245+35x, 45+50,
WTD61:
 
98+60y,

19 Tornado IDS(T)
TLG33: 43+01, 43+10, 45+14,
TTC: 43+42
WTD61: 98+59,

Kampfflugzeug / schwerer Jagdbomber der europäischen Firma Panavia (Großbritannien, Deutschland, Italien) mit Schwenkflügel, für Tiefflug-Luftangriffe optimiert.
09/2014: 38 einsatzbereit
10/2015: 29 einsatzbereit (von 66 verfügbaren)

10/2016: von 93 im Bestand sind 63 verfügbar und 28 einsatzbereit
02/2018: von 93 im Bestand sind 63 verfügbar und 26 einsatzbereit
Sichtung 2015 (fett): 27
Sichtung 2016 (fett/kursiv): 15
Sichtung 2017 (kursiv): 16
Sichtung 2018 (kursivx): 15
Sichtung 2019 (kursivy): 45
Sichtung 2020 (kursivz): 2
xx Tornado ECR (ASSTA3)
TLG51:
46+23y, 46+24y, 46+28y, 46+32y, 46+35y, 46+36y, 46+38y, 46+40y, 46+44y, 46+45, 46+46, 46+48y, 46+49y, 46+51y, 46+52y, 46+55y46+56y, 46+57x
WTD61: 98+79y,
31 Tornado ECR
TLG51:
46+25, 46+26, 46+29, 46+3046+33, 46+34, 46+37,
46+41, 46+43, 46+50, 46+53, 46+54y,
8 Tornado ECR haben 1999 im Kosovo-Krieg 236 HARM Raketen gegen Radarstellungen abgefeuert (> Soldat und Technik 09/00)
Sichtung 2015 (fett): 8
Sichtung 2016 (fett/kursiv): 7
Sichtung 2017 (kursiv): 6
Sichtung 2018 (kursivx): 8
Sichtung 2019 (kursivy): 17
Sichtung 2020 (kursivz): 0

1 RQ-4E Euro Hawk
99+01,
0+4 Pegasus (MQ-4C Triton)

strategische SIGINT-Aufklärungsdrohne von Northrop Grumman mit elektronischer Ausrüstung von Airbus Defence

xx Heron
Fotos:
99+21, 99+24,
taktische Aufklärungsdrohne der israelischen Firma IAI

xx Barracuda
Fotos:
99+81,
Kampfdrohne von EADS

30+23 A400M Atlas
Fotos:
54+01y, 54+02y, 54+03z, 54+04y, 54+05y, 54+06x, 54+07y, 54+08y, 54+09y, 54+10y, 54+11x, 54+12x, 54+13y, 54+14x, 54+15y, 54+16y, 54+17y, 54+18z, 54+19y, 54+20x, 54+21x, 54+22y, 54+23y, 54+24y, 54+25z, 54+26y, 54+27z, 54+28y, 54+29y, 54+30y,
Transportflugzeug von Airbus Defence and Space. Erstflug der 54+01 am 14.10.2014
10/2016: von 5 sind 2 verfügb., 0 einsatzb.
02/2018: von 15 sind 8 verfügb., 3 einsatzb.
Sichtung 2015 (fett): 2
Sichtung 2016 (fett kursiv): 7
Sichtung 2017 (kursiv): 7
Sichtung 2018 (kursivx): 19
Sichtung 2019 (kursivy): 24
Sichtung 2020 (kursivz): 4
49 C-160D Transall
50+08, 50+09, 50+10, 50+17x, 50+29, 50+33 50+35, 50+36y, 50+38y, 50+40y, 50+42, 50+44, 50+45, 50+46, 50+48, 50+49y, 50+51y, 50+53y, 50+54y, 50+55y, 50+57y, 50+58, 50+59y, 50+65, 50+66y, 50+67, 50+68, 50+69, 50+71, 50+72y, 50+73, 50+74x, 50+75, 50+76y, 50+77y, 50+78, 50+79y, 50+82, 50+83y, 50+86y, 50+87, 50+88y, 50+89, 50+91, 50+92, 50+93, 50+95x, 50+96, 51+01, 51+0351+05, 51+10, 51+12, 51+13,
51+14,
WTD61:
51+04, 51+08,
09/2014: 24 einsatzbereit
10/2015: 21 einsatzbereit

10/2016: von 41 im Bestand sind 31 verfügbar und 19 einsatzbereit
02/2018: von 29 im Bestand sind 25 verfügbar und 17 einsatzbereit
Sichtung 2015 (fett): 21
Sichtung 2016 (fett kursiv): 22
Sichtung 2017 (kursiv): 19
Sichtung 2018 (kursivx): 11
Sichtung 2019 (kursivx): 19
Sichtung 2020 (kursivz): 0

2 A340-313
16+01y, 16+02y,
VIP-Transportflugzeug von Airbus
2 A310-304
10+21,
10+23y,
4 A310-304 MRTT
10+24y, 10+25y, 10+26y, 10+27y
Transportflugzeug von Airbus für die Verwendung VIP-Transport, und Multi Role Transport Tanker (MRTT); 10+24 zusätzlich MedEvac

2 A319-133X
15+01y, 15+02y,
1 A319CJ Open Skies
15+03y,
1 A321-231
15+04y,
VIP-Transportflugzeug von Airbus
15+03 Open Skies-Flugzeug

4 BD-700 Global 5000
Fotos:
14+01y, 14+02y, 14+03y, 14+04y,

xx BD-700 Global 6000
14+05y, 14+06, 14+07y,

VIP-Transportflugzeug der kanadischen Firma Bombardier
35 T-38C
Fotos: 
komplett in USA (Sheppard AFB) zur Pilotenausbildung; mit US-Hoheitsabzeichen
69 T-6A Texan II
Fotos: 
komplett in USA (Sheppard AFB) zur Pilotenausbildung; mit US-Hoheitsabzeichen
3 AS.532U2 Cougar
82+01y, 82+02, 82+03y
VIP-Transporthubschrauber von Eurocopter (Aerospatiale)
Sichtung 2015 (fett): 0
Sichtung 2016 (fett kursiv): 1

Sichtung 2017 (kursiv): 1
Sichtung 2018 (kursivx): 1
Sichtung 2019 (kursivy): 2
Sichtung 2020 (kursivz): 0
67 CH-53G
WTD61:
84+94y,
HFWS: 84+05, 84+13, 84+14, 84+16, 84+1884+23, 84+27, 84+37, 84+49y, 84+50, 84+57, 84+69, 84+76,
MTHR15: 84+06,
84+22, 84+24y, 84+26, 84+29x, 84+31, 84+34, 84+39, 84+46, 84+68y, 84+71, 84+72, 84+73, 84+74, 84+75y, 84+77 84+80, 84+82y, 84+83, 84+84, 84+86, 84+87, 84+88, 84+89y, 84+90, 84+92, 84+99y, 85+02, 85+03, 85+06y, 85+08y,
MTHR25:
84+28, 84+32y, 84+33, 84+35, 84+38y, 84+40, 84+43, 84+44y84+47y, 84+48, 84+53, 84+54, 84+58, 84+59, 84+60, 84+62, 84+63, 84+65, 84+95, 84+96y, 84+97, 85+04, 85+11,
20 CH-53GS:
MTHR15:
84+25, 84+30, 84+67, 84+79y, 84+85, 84+91, 84+98y, 85+05, 85+12,
MTHR25: 
84+15y, 84+42, 84+4584+51, 84+64, 85+01, 85+10,
HFWS: 84+66,
85+07,
Eurocopter: 84+52y, 85+00,
schwerer Transporthubschrauber von Sikorsky
09/2014: 16 einsatzbereit
10/2015: 21 einsatzbereit

10/2016: von 72 im Bestand sind 43 verfügbar und 18 einsatzbereit
02/2018: von 72 im Bestand sind 40 verfügbar und 16 einsatzbereit
02/2019: von 71 im Bestand sind 16 einsatzbereit  (Durchschnitt 2018)
Sichtung 2015 (fett): 10
Sichtung 2016 (fett kursiv): 10

Sichtung 2017 (kursiv): 7
Sichtung 2018 (kursivx): 1
Sichtung 2019 (kursivy): 19
Sichtung 2020 (kursivz): 0

15 H145M
Fotos:
76+01y, 76+02y, 76+03y, 76+04, 76+05, 76+06y, 76+07y, 76+08y, 76+09y, 76+10y, 76+11y, 76+12y, 76+13y, 76+14y, 76+15y,
Leichter Unterstützungs-Hubschrauber von Airbus Helicopters für das KSK Kommando Spezialkräfte
Sichtung 2016 (fett kursiv): 4
Sichtung 2017 (kursiv): 3
Sichtung 2018 (kursivx): 2
Sichtung 2019 (kursivy): 10
Sichtung 2020 (kursivz): 0

xx H145M LUH SAR
Fotos:
77+01(D-HCBQ)y, 77+xx(D-HADF)y, 77+07(D-HADL)y,
SAR-Hubschrauber von Airbus Helicopters
Sichtung 2019 (kursivy): 3
Sichtung 2020 (kursivz): 0

xx H135
Fotos:
D-HABVx,
Trainigs-Hubschrauber von Airbus Helicopters, betrieben von ADAC Luftrettung
29 Patriot
Fotos: 1 2
Radar:
Werfer: 906069,
Richtfunk:
EPP: 824802,
12 operationell genutzte Staffeln/ Feuereinheiten
09/2014: 7 einsatzbereit
xx Stinger
Fotos:
1
Fliegerfaust zum Objektschutz


Marine

6 U-Boote der Typ 212A Klasse
S181 U31: 1 2 3 4 5 6 7 8x 9x 10
S182 U32: 1 2 3 4 5x 6 7 8 9 10
S183 U33: 1 2 3 4 5 6x 7 8 9 10
S184 U34:
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 
in Werft: S185 U35: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
S186 U36: 1 2 3 4 5x 6x 7 8 9 10

Das erste U-Boot der neuen Klasse 212, "U31" wurde 2004 bei der Deutschen Marine indienstgestellt.
09/2014: 1 einsatzbereit
10/2015: 1 einsatzbereit
10/2016: 2 verfügbar; 1 einsatzbereit

Sichtung 2017 (kursiv): 5 (3 in Werft)
Sichtung 2018 (kursivx): 4

0 MKS 180 (F126)
Fxxx

Projekt Mehrzweckkampfschiff 180 mit bis zu 9.000t Verdrängung
Nach Größe und Konfiguration ein Lenkwaffenzerstörer oder gar -kreuzer

0+4 Fregatten der Baden-Württemberg Klasse (F125)
F222 Baden-Württemberg (06/2019): 1x 2 3 4 5 6

F223 Nordrhein-Westfalen (2019): 1y 2 3 4 5 6

F224 Sachsen-Anhalt: (2019)
: 1x 2 3 4 5 6
F225 Rheinland-Pfalz (2020): 1x 2 3 4 5 6
von der Größe her ein Zerstörer
Typ 125 (7.200t) mit 8x Harpoon, 2x RAM, 1x 127mm, 2x 27mm, 7x 12,7mm, 2 NH90 Hubschrauber, 4x Einsatzboote

Sichtung 2018 (kursivx): 3 (3 in Werft)
3 Fregatten der Sachsen Klasse (F124)
Werft bis 08/19: (F219 Sachsen: 1 2 3 4 5)

F220 Hamburg:
1 2 3 4 5 6x 7x 8x 9x 10 11 
F221 Hessen:
1 2 3 4 5 6 7 8 9x 10x 11 12 13 14 15
von der Größe her eigentlich ein Zerstörer
Typ 124 (5.600t) mit 8x Harpoon, VLS mit 32x ESSM oder SM2-IIIA, 2x RAM, 6x Torpedowerfer, 1x 76mm, 2x 20mm, 2 Sea Lynx Hubschrauber;
Indienststellung 11/2004 -04/2006

Sichtung 2017 (kursiv):
Sichtung 2018 (kursivx): 2
4 Fregatten der Brandenburg Klasse (F123)
F215 Brandenburg: 1 2 3 4 5
F216 Schleswig-Holstein:
1 2x 3x 4x 5x 6  
F217 Bayern:
1 2x 3 4 5 6 
F218 Mecklenburg-Vorpommern: 1
Typ 123 (4.490t) mit 4x Exocet, VLS mit 16x Sea Sparrow, 2x RAM, 4x Torpedowerfer, 1x 76mm, 2x 20mm, 2 Sea Lynx Hubschrauber; 1994-96 in Dienst gestellt

Sichtung 2017 (kursiv):
Sichtung 2018 (kursivx): 2
3 Fregatten der Bremen Klasse (F122)
F212 Karlsruhe:
F213 Augsburg: 1 2 3x 4 5 6 7 8 9
F214 Lübeck: 1x 2x 3 4 5 6
Typ 122 (3.800t) mit 8x Harpoon, 8x Sea Sparrow, 2x RAM, 4x Torpedowerfer, 1x 76mm, 2x 20mm, 2 Sea Lynx Hubschrauber; 1982-90 in Dienst gestellt

Sichtung 2017 (kursiv):
Sichtung 2018 (kursivx): 2

5+5 Korvetten der Braunschweig Klasse (K130)
F260 Braunschweig: 1 2x 3x 4x 5
F261 Magdeburg: 1x 2 3 4 5 6
F262 Erfurt: 1x 2 3 4 5 6
F263 Oldenburg: 1x 2 3 4 5 6
F264 Ludwigshafen: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Typ 130 (1.840t) mit 4x RBS 15Mk.3, 2x RAM, 1x 76mm, 2x 27mm

09/2014: 2 einsatzbereit

Sichtung 2017 (kursiv):
Sichtung 2018 (kursivx): 4
5 Minenjagdboote der Kulmbach-Klasse
M1091 Kulmbach
M1095 Überherrn
M1096 Passau
M1097 Laboe
M1099 Herten
.

Sichtung 2017 (kursiv):
Sichtung 2018 (kursivx):
5 Hohlstablenkboote der Ensdorf-Klasse
M1090 Pegnitz: 1x 2 3 4 5 6
M1092 Hameln: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
M1093 Auerbach/Oberpfalz
M1094 Ensdorf
M1098 Siegburg
.

Sichtung 2017 (kursiv):
Sichtung 2018 (kursivx): 1
12 Minenjagdboote der Frankenthal-Klasse
M1058 Fulda
M1059 Weilheim: 1 2 3 4 5
M1060 Weiden
M1061 Rottweil
M1062 Sulzbach-Rosenberg: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
M1063 Bad Bevensen
M1064 Grömitz
M1065 Dillingen:
Bild1
M1066 Frankenthal
M1067 Bad Rappenau
M1068 Datteln
M1069 Homburg: 1x 2 3 4 5 6
.

Sichtung 2017 (kursiv):
Sichtung 2018 (kursivx):
2 Mehrzwecklandungsboote der Barbe-Klasse
L762 Lachs
L765 Schlei
.

Sichtung 2017 (kursiv):
Sichtung 2018 (kursivx):
2 Einsatzgruppenversorger der Berlin-Klasse
A1411 Berlin:
1 2 3 4 5x 6x 7 8 9 10 11  
A1412 Frankfurt am Main:
1 2 3 4 5 6 7 8 9
A1413 Bonn: 1 2x 3 4 5
Typ EGV 702

Sichtung 2017 (kursiv):
Sichtung 2018 (kursivx): 2
6 Tender der Elbe-Klasse
A511 Elbe: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
A512 Mosel: 1 2x 3y 4 5 6 7 8 9
A513 Rhein: 1 2 3x 4 5
A514 Werra
A515 Main:
Bild1
A516 Donau:
Bild1
.

Sichtung 2017 (kursiv):
Sichtung 2018 (kursivx): 2
Sichtung 2019 (kursivy): 1
xx Flottendienstboote der Oste-Klasse
A50 Alster: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
A52 Oste
A53 Oker: 1x 2 3 4 5 6
Eloka-Aufklärer / Spionageschiffe

10/2015: 1 einsatzbereit

Sichtung 2017 (kursiv):
Sichtung 2018 (kursivx):1
2 Betriebsstofftransporter der Rhön-Klasse
A1442 Spessart
Bild1 Bild2 Bild3 4
A1443 Rhön:
Bild1 Bild2 Bild3
Typ 704

Sichtung 2017 (kursiv):
Sichtung 2018 (kursivx):
3 Betriebsstofftransporter der Klasse 703
A1425 Ammersee:
Bild1
A1426 Tegernsee
.

Sichtung 2017 (kursiv):
Sichtung 2018 (kursivx):
1 Munitionstransporter der Klasse 760B
A1435 Westerwald:
Bild1 Bild2
.

Sichtung 2017 (kursiv):
Sichtung 2018 (kursivx):
3 Seeschlepper der Klasse 722A
A1451 Wangerooge: 1x 2 3 4 5

A1452 Spiekeroog:
Bild1
A1455 Norderney:
Bild1
.

Sichtung 2017 (kursiv):
Sichtung 2018 (kursivx): 1
1 Bergungsschlepper der Klasse 720B
A1458 Fehmarn: 1x 2 3 4 5
.

Sichtung 2017 (kursiv):
Sichtung 2018 (kursivx): 1

xx Schleppbarkasse der xx-Klasse
Y1677 MA3: 1 2 3 4 5

.

Sichtung 2017 (kursiv):
Sichtung 2018 (kursivx):
. 2 Ölauffangschiffe der Bottsand-Klasse
Y1643 Bottsand
Y1644 Eversand
Typ 738

Sichtung 2017 (kursiv):
Sichtung 2018 (kursivx):
x Versorgungs- und Hilfsschiffe der Kronsort-Klasse
Y861 Kronsort:
Bild1
.

Sichtung 2017 (kursiv):
Sichtung 2018 (kursivx):
. x Marineschlepper der Nordstrand-Klasse
Y812 Lütje Hörn: 1 2 3 4 5
Y814 Kenchtsand: 1 2 3 4 5
Y815 Scharhörn: 1x 2 3 4 5
Y816 Vogelsand: 1 2 3 4 5
Y817 Nordstrand: 1 2 3 4 5
Y819 Langeness: 1 2 3 4 5
.

Sichtung 2017 (kursiv):
Sichtung 2018 (kursivx): 1

x Wehrforschungsschiff
Planet: 1x 2 3 4 5 
.

Sichtung 2017 (kursiv):
Sichtung 2018 (kursivx): 1
1 Segelschulschiff der Gorch Fock-Klasse
Gorch Fock
.

Sichtung 2017 (kursiv):
Sichtung 2018 (kursivx):

8 P-3C (CUP) Orion
MFG3: 60+01y, 60+02,
60+03x, 60+04, 60+05y, 60+06y, 60+07z, 60+08y

von den Niederlanden übernommen, nach CUP-Modernisierung in den USA. Sollen bis ca. 2025 im Einsatz bleiben
09/2014: 2 einsatzbereit
10/2015: 3 einsatzbereit
Sichtung 2015 (fett): 5
Sichtung 2016 (fett kursiv): 2

Sichtung 2017 (kursiv): 3
Sichtung 2018 (kursivx): 2
Sichtung 2019 (kursivy): 5
Sichtung 2020 (kursivz): 1
1 Do-228
MFG3: 57+04y,

1 Do-228NG
MFG3:
57+05z,
Dornier
Sichtung 2015 (fett): 2
Sichtung 2016 (fett kursiv): 2

Sichtung 2017 (kursiv): 2
Sichtung 2018 (kursivx): 2
Sichtung 2019 (kursivy): 2
Sichtung 2020 (kursivz): 1
21 Sea King
89+50y,
89+51y, 89+52y, 89+53y, 89+54, 89+55, 89+56x, 89+57y, 89+58y, 89+60y, 89+61, 89+62x, 89+63, 89+64, 89+65y, 89+66, 89+67, 89+68, 89+69, 89+70y, 89+71y
09/2014: 3 einsatzbereit
10/2015: 3 einsatzbereit

10/2016: von 21 im Bestand sind 14 verfügbar und 4 einsatzbereit
02/2018: von 21 im Bestand sind 16 verfügbar und 5 einsatzbereit
Sichtung 2015 (fett): 4
Sichtung 2016 (fett kursiv): 3

Sichtung 2017 (kursiv): 4
Sichtung 2018 (kursivx): 6
Sichtung 2019 (kursivy): 10
Sichtung 2020 (kursivz): 0
22 Super Lynx Mk.88A
83+02y, 83+03y,
83+04z, 83+05, 83+06y, 83+07y, 83+09, 83+10y, 83+11y, 83+12y, 83+13y, 83+15, 83+17x, 83+18y, 83+19, 83+20, 83+21, 83+22, 83+23y, 83+24, 83+25y, 83+26
09/2014: 4 einsatzbereit
10/2015: 3 einsatzbereit
10/2016: von 22 im Bestand sind x verfügbar und 5 einsatzbereit
02/2018: von 22 im Bestand sind 19 verfügbar und 6 einsatzbereit
Sichtung 2015 (fett): 5
Sichtung 2016 (fett kursiv): 3

Sichtung 2017 (kursiv): 3
Sichtung 2018 (kursivx): 6
Sichtung 2019 (kursivy): 12
Sichtung 2020 (kursivz): 1

4+14 Sea Lion
98+40y, 79+51, 79+52(98+69), 79+53y, 79+54y,
0+31 Sea Tiger

NH Industries NFH; Nachfolger des Sea King, Lieferung bis 2022, und der Sea Lynx.
Sichtung 2016 (fett kursiv): 1
Sichtung 2017 (kursiv): 1
Sichtung 2018 (kursivx): 1
Sichtung 2019 (kursivy): 3
Sichtung 2020 (kursivz): 0

xx EC-135P-2
D-HCDL(0700), D-HDDL(1200)y,
zivil betriebener Hubschrauber für Pilotentraining der Marine

Links
http://www.deutschemarine.de/nindex.html


zurück zur Startseite
zurück zu
Streitkräfte

© 2001-2020z Alexander Engelhardt